Dienstag • 20. November
Evangelische Nachrichtenagentur idea
07. Juni 2017

Matthias Pankau tritt 2018 die Nachfolge von Helmut Matthies an

v.l.: idea-Redakteur Matthias Pankau und idea-Leiter Helmut Matthies. Foto: idea/kwerk.eu
v.l.: idea-Redakteur Matthias Pankau und idea-Leiter Helmut Matthies. Foto: idea/kwerk.eu

Wetzlar (idea) – An der Spitze der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar) vollzieht sich ein Generationenwechsel: idea-Redakteur Matthias Pankau (Leipzig) tritt am 1. Januar 2018 die Nachfolge von Helmut Matthies (67) als idea-Leiter an. Das hat die Mitgliederversammlung am 7. Juni in Wetzlar einstimmig beschlossen. Matthies steht seit 1978 an der idea-Spitze. Insgesamt ist er dort seit Ende März 1977 tätig. Er baute den 1970 gegründeten Nachrichtendienst von einem Betrieb mit damals vier Mitarbeitern zur idea-Gruppe mit mehr als 50 Mitarbeitern aus. 1979 entwickelte er das Wochenmagazin ideaSpektrum. Es ist zum auflagenstärksten überregionalen evangelischen Wochenmagazin ...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

8 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.