Freitag • 5. Juni
Langzeitstudie
18. Juli 2018

Antisemitische Internet-Kommentare nehmen stark zu

Hasskommentare gegen Juden sei inzwischen im Internet weit verbreitet. Foto: picture-alliance/Bildagentur-online
Hasskommentare gegen Juden sei inzwischen im Internet weit verbreitet. Foto: picture-alliance/Bildagentur-online

Berlin (idea) – Antisemitische Kommentare im Internet haben in den vergangenen zehn Jahren stark zugenommen. Das ist das Ergebnis einer am 18. Juli in Berlin vorgestellten Langzeitstudie der Technischen Universität Berlin. Demzufolge hat die ungefilterte und grenzenlose Verbreitung judenfeindlichen Gedankengutes ein nie zuvor da gewesenes Ausmaß erreicht. Das Internet beschleunige und fördere die Akzeptanz und Normalisierung von Judenfeindschaft in der gesamten Gesellschaft. Laut der Studie findet sich Antisemitismus in allen Bereichen des Internets, etwa in den sozialen Medien, in Blogs, Recherche- und Ratgeberportalen, Fan-Foren sowie in den Online-Kommentarbereichen der Qualitäts...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Gottesdienste Die vorsichtige Rückkehr in die Kirchenbänke
  • Porträt Sigrid Blank und die Seelsorge im Garten
  • Pro & Kontra Die Corona-Tracing-App verwenden?
  • Theologie/Glaube Markus Till: Warum verbirgt sich Gott?
  • mehr ...