Mittwoch • 23. Mai
idea-Leitungswechsel
02. Februar 2018

Was christliche Publizistik ausmacht

v.l.: Michael Inacker, Peter Hahne, Birgit Kelle, Jörg Bollmann, Christoph Waffenschmidt und Ekkehart Vetter. Foto: idea/Wolfgang Köbke
v.l.: Michael Inacker, Peter Hahne, Birgit Kelle, Jörg Bollmann, Christoph Waffenschmidt und Ekkehart Vetter. Foto: idea/Wolfgang Köbke

Wetzlar (idea) – Die Entscheidung der EKD-Synode, den jährlichen Zuschuss von 132.000 Euro für die Evangelische Nachrichtenagentur idea erst zu kürzen und dann ab 2020 zu streichen, war falsch. Diese Ansicht vertrat der Vorstandsvorsitzende der Internationalen Martin Luther Stiftung, der Manager Michael Inacker (Berlin), bei einer Podiumsdiskussion zum Thema „Christliche Publizistik heute“ am 1. Februar im hessischen Wetzlar. Anlass für die Festveranstaltung mit rund 350 Gästen war der idea-Leitungswechsel: Matthias Pankau (41) folgt auf Helmut Matthies (67), der nach knapp 40 Jahren als idea-Leiter das Amt abgegeben hat. Dass ein so überschaubares Geldbudget gestrichen werde,...

ANZEIGE