Freitag • 22. Februar
Großbritannien
15. Januar 2019

21-Jähriger mit Downsyndrom begeistert bei TV-Show

Andrew Sel begeisterte mit seinen Tanzkünsten. Screenshot: YouTube/BBC
Andrew Sel begeisterte mit seinen Tanzkünsten. Screenshot: YouTube/BBC

London (idea) – In Großbritannien hat ein 21-Jähriger mit Downsyndrom das Publikum beim Tanzwettbewerb „The Greatest Dancer“ (Der größte Tänzer) des Senders BBC mit seinem Auftritt begeistert. Die Spielregeln der TV-Show sehen vor, dass jeder Kandidat seine Darbietung durch eine Wand vom Publikum getrennt beginnt. Dieses sieht per Videoübertragung zu und kann in Echtzeit darüber abstimmen, ob sie den Tänzer persönlich sehen möchten. Mindestens 75 Prozent der Zuschauer müssen den Künstler dafür positiv bewerten. Innerhalb von wenigen Sekunden erreichte der junge Andrew Self diese Quote und die Trennwand öffnete sich für ihn. Sein Tanz vor dem Publikum löste Jubel und ...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.