Freitag • 23. Oktober
Auszeichnung
09. Oktober 2020

Deutsche Schallplattenkritik zeichnet Hörfassung der Lutherbibel aus

Die Deutsche Bibelgesellschaft und der Schauspieler Rufus Beck erhalten einen Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik 2020 für die Lesung der revidierten Lutherbibel als Hörbuch. Foto: unsplash.com
Die Deutsche Bibelgesellschaft und der Schauspieler Rufus Beck erhalten einen Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik 2020 für die Lesung der revidierten Lutherbibel als Hörbuch. Foto: unsplash.com

Stuttgart (idea) – Die Deutsche Bibelgesellschaft (Stuttgart) und der Schauspieler Rufus Beck erhalten einen Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik 2020 für das Hörbuch „Die Bibel. Gelesen von Rufus Beck“. Die ungekürzte 98-stündige Lesung der revidierten Lutherbibel 2017 war im September 2019 erschienen. Das Einsprechen des Textes dauerte über ein Jahr.

Der Jury zufolge gibt es in der Hörbuch-Edition „en detail Staunenswertes zu entdecken“. Zwar meine jeder, den Inhalt der Bibel zu kennen, doch große Teile seien weithin unbekannt. Die Jury würdigt Rufus Beck als einen „begnadeten Geschichtenerzähler, der sich, in kindlicher Neugierde, selbst zuzuhöre...

ANZEIGE