Freitag • 7. August
Gewinnerin des idea-Jubiläumswettbewerbs hebt ab
21. Juli 2020

Alpenrundflug mit der Helimission

Die Gewinnerin Erika Waser mit dem Piloten Salomo Lehmann. Bild: zvg
Die Gewinnerin Erika Waser mit dem Piloten Salomo Lehmann. Bild: zvg

Buttwil/Trogen (idea/hg/dg) - Erika Waser (89) aus Gossau SG gewann den ersten Preis beim ideaSpektrum-Jubiläumswettbewerb. Durch den Corona-Lockdown verzögert, überflog sie am letzten Sonntag mit der Helimission vom aargauischen Buttwil aus für eine Stunde die Schweizer Alpen. Am Steuerknüppel des Helis sass Salomo Lehmann. Er sammelt momentan mit privaten Flügen Flugstunden, um später für die Helimission im Einsatz zu stehen. Dabei darf er Passagiere zum Heli-Mietpreis ohne Gewinn mitnehmen.

ANZEIGE

Erika Waser, die früher als Krankenschwester oft in kleinen Missionsflugzeugen im Südsudan unterwegs war, freut sich über ihren Preis: „Nun ist es geschehen, ich hatte meinen wunderschönen Flug über unsere schöne Schweiz, bis hin zu den Berner Alpen!“ Sie konnte zwei Angehörige mitnehmen und genoss den Flug mit dem fröhlichen Piloten. „Das Erlebnis behalte ich noch lange in meiner Erinnerung“, blickt sie voraus. Es war ihre erste Teilnahme an einem Wettbewerb.

Diese Woche lesen Sie
  • Politik Erich von Siebenthal ist jetzt oberster Geschäftsprüfer
  • Theologie Harald Seubert zur Frage: Was ist unfehlbar?
  • Serie Elia begegnet der Witwe von Sarepta (1)
  • Porträt Clown Filu über den Tag der Freude
  • mehr ...