Montag • 20. November
Seelsorge
02. September 2017

Wie sich Gefühle erneuern lassen

Rahel Solenthaler: Lebensfeindliche Gefühle in lebensbejahende umwandeln. Foto: Rolf Frey

Freude, Staunen, Angst, Trauer, Zorn, Spott und Ekel zählen nach der Theorie von Paul Ekman zu den sieben Grundemotionen. „Das Zusammenspiel von Gedanken, Gefühlen und Verhalten zu verstehen und lebensfeindliche in lebensbejahende Gefühle umzuwandeln, darum geht es“, so bcb-Kursleiterin Rahel Solenthaler am 26. August in der Kirche im Bild in St.Gallen.

Unsichtbares prägt uns

Laut dem Eisberg-Modell wird unser gut sichtbares Verhalten durch „Unsichtbares“ wie Werte, Prägungen, Motive, Ziele oder die persönliche Geschichte geprägt. Und: „Die Wahrnehmung einer Situation ist immer subjektiv, speist die Gedanken, dann das Gefüh...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Life on Stage Sind die evangelistischen Musicals nachhaltig?
  • Peter Schneeberger Viele FEGs wachsen stärker als andere Freikirchen
  • William P. Young Volle Kirche mit dem Autor von „Die Hütte“
  • Der Mann zwischen den Puffern Stephan Niederhauser ist Chef des SBB-Lokpersonals
  • mehr ...