Dienstag • 17. Oktober
Gemeindetag
03. April 2017

Wer nach der Bibel lebt, lernt sie zu verstehen

Die Bibel erweise sich selbst als wahr und trage die Kraft in sich, durch das Leben zu begleiten. Foto: pixabay.com
Die Bibel erweise sich selbst als wahr und trage die Kraft in sich, durch das Leben zu begleiten. Foto: pixabay.com

Walsrode (idea) – Die Bibel ist ein schwieriges Buch, das durch praktische Anwendung verständlich wird. Wer ihre Botschaft umsetzt, erfährt ihre Kraft. Diese Meinung vertrat der evangelikale Theologe Prof. Rolf Hille (Heilbronn) am 2. April auf einem Gemeindetag im Geistlichen Rüstzentrum Krelingen. Er rief dazu auf, die Bibel aus sich selbst heraus zu verstehen. Der Protestantismus habe durch die Bibelkritik seine eigene Glaubensgrundlage infrage gestellt. In den vergangenen Jahrzehnten hätten die Befreiungstheologie und eine tiefenpsychologische Auslegung den Blick auf die eigentliche Botschaft der Bibel verstellt. „Der Heilige Geist gibt jeder Generation einen neuen Zugang zu G...

ANZEIGE
2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.