Montag • 16. Juli
Weltbund der Bibelgesellschaften
04. Juli 2017

Verbreitung von digitalen Bibeln nimmt zu

2016 wurden doppelt so viele Nonprint-Bibelausgaben wie im Vorjahr verbreitet. Foto: Weltbund der Bibelgesellschaften
2016 wurden doppelt so viele Nonprint-Bibelausgaben wie im Vorjahr verbreitet. Foto: Weltbund der Bibelgesellschaften

Der neue „Global Scripture Distribution Report“ des Weltbundes der Bibelgesellschaften für 2016 ist erschienen. Zum dritten Mal in Folge haben die Bibelgesellschaften weltweit mehr als 400 Millionen biblische Schriften verbreitet, darunter 34 Millionen Vollbibeln. Die Verbreitung von Nonprint-Bibelausgaben hat sich 2016 im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt, heisst es in einer Medienmitteilung der Bibelgesellschaften in Deutschland und der Schweiz.

Der Weltbund der Bibelgesellschaften (United Bible Societies; UBS) setzt sich dafür ein, möglichst vielen Menschen die Bibel in ihrer Muttersprache zugänglich zu machen. Insgesamt wurden 2016 fast 401,4 Millionen Schriften verbrei...

ANZEIGE