Dienstag • 21. November
Healing Rooms
26. September 2017

Suchet der Stadt Bestes – auch mit Healing Rooms

Antonia und Victor Bregger: Gott um
sein heilendes Eingreifen bitten. Foto: zvg
Antonia und Victor Bregger: Gott um sein heilendes Eingreifen bitten. Foto: zvg

Die Bewegung fand ihren Weg von den USA über England und Schottland auf das europäische Festland. Aber eigentlich begannen die Healing Rooms in der Schweiz.

Heilungen in Männedorf

Den ersten Heilungsraum hat Dorothea Trudel 1851 in Männedorf mit ihrem verzweifelten Schreien nach Gottes Eingreifen ins Leben gerufen. Die vier Mitarbeiter der Firma ihres Neffen wurden durch ihr Gebet (vgl. Jak. 5) von Schwindsucht geheilt. Viele weitere Heilungen folgten und die Kunde über Gottes übernatürliches Wirken verbreitete sich über die Landesgrenzen hinaus. Selbst die NZZ berichtete damals darüber. Über eine Konferenz in England fanden diese Zeichen und Wunder auch den Weg...

ANZEIGE