Freitag • 14. Dezember
Pro & Kontra
19. September 2018

Sollte man mit Kindern über die Hölle sprechen?

Sollte neben dem Himmel auch die Hölle bei der Evangelisation von Kindern vorkommen? Foto: pixabay.com
Sollte neben dem Himmel auch die Hölle bei der Evangelisation von Kindern vorkommen? Foto: pixabay.com

Wetzlar (idea) – Sünde, Gericht, Hölle – das sind wichtige Themen der Bibel. Doch einigen Menschen machen diese Inhalte auch Angst. Besonders Kinder könnte die Strafe Gottes verängstigen, wenden Kritiker ein. Sollte die Hölle in der evangelistischen Arbeit mit Kindern thematisiert werden?, fragt die Evangelische Nachrichtenagentur idea deshalb in ihrer Serie „Pro und Kontra“. Zwei Fachleute für die Arbeit mit Kindern kommen zu gegensätzlichen Entscheidungen.

Pro: Botschaft vom Gericht gehört dazu

Dafür ist der Kinderevangelist und Leiter der Kindermission Siegerland, Hans-Jürgen Braun (Siegen). Zwar wolle er in erster Linie Kindern „Jesus groß m...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

33 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.