Dienstag • 20. August
Gespräch mit dem Kritiker
31. Januar 2019

Kommunikative Theologie fordert heraus

Direkte Auseinandersetzung: Andreas Loos und Teilnehmende. Foto: tsc Chrischona
Direkte Auseinandersetzung: Andreas Loos und Teilnehmende. Foto: tsc Chrischona

Bettingen (idea) - Das erste Forum Kommunikative Theologie auf St. Chrischona schaffte es, in eineinhalb Tagen gleich vier heisse Themen anzupacken. Ein breites Spektrum von Fragen, die von Religionsgegnern auf Christen einprasseln, und Leid-Erfahrungen, die Gläubige ganz persönlich ins Trudeln bringen oder in Glaubenszweifel stürzen, wurde miteinander geteilt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer sprachen über Erfahrungen, die ihren Glauben erschütterten. Am ersten Abend erhielt ein bekennender Atheist ein Podium, seine Argumente gegen den Glauben zu erläutern u...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.