Mittwoch • 12. Dezember
Israel
04. Dezember 2018

Siegelring mit Namen „Pilatus“ entdeckt

Jesus wurde von Pilatus mehrmals verhört. Symbolfoto: pixabay.com
Jesus wurde von Pilatus mehrmals verhört. Symbolfoto: pixabay.com

Jerusalem (idea) – Forscher der Hebräischen Universität in Jerusalem haben auf einem Siegelring den Namenszug „Pilatus“ entdeckt. Das gaben der Archäologe Roi Porat und seine Kollegen in der neuesten Ausgabe der Fachzeitschrift „Israel Exploration Journal“ bekannt. Neben einer Darstellung eines Kelchkraters – ein antikes Trinkgefäß – trägt das Schmuckstück die griechische Aufschrift „Pilato“ – die Genetivform des Namens. Wie der Leiter der Arbeitsgruppe für biblische Archäologie bei der evangelikalen Studiengemeinschaft „Wort und Wissen“, Pieter van der Veen (Schorndorf), auf Nachfrage gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea erklärte, steht d...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.