Sonntag • 18. November
Politikbeauftragter der Allianz
09. September 2018

Heimowski: Evangelikale nicht auf Klischees reduzieren

Der Beauftragte der Deutschen Evangelischen Allianz am Sitz des Bundestages und der Bundesregierung, Uwe Heimowski. Foto: Privat
Der Beauftragte der Deutschen Evangelischen Allianz am Sitz des Bundestages und der Bundesregierung, Uwe Heimowski. Foto: Privat

Puschendorf (idea) – Viele Menschen in Deutschland haben eine klischeehafte Vorstellung von Evangelikalen. Diese Ansicht vertritt der Beauftragte der Deutschen Evangelischen Allianz am Sitz des Bundestages und der Bundesregierung, Uwe Heimowski, in der Zeitschrift „Blickpunkt“ (Puschendorf) des Landeskirchlichen Gemeinschaftsverbandes in Bayern. Ihm zufolge halten sich Klischees hartnäckig, etwa dass Evangelikale Homoheiler, Dämonenaustreiber oder Zwangsbekehrer seien. Ein Redakteur des SWR habe ihm für eine Reportage über Evangelikale einen Katalog mit Fragen etwa über Sex vor der Ehe, Satan und Besessenheit und Umgang mit Homosexualität geschickt: „Kein Wort von Bibelverst...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

3 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.