Sonntag • 31. Mai
Talk-Gottesdienst
12. März 2020

Gott heilt – und wenn nicht?

Die Ärzte Ursula Müller (l.) und Matthias Tapis (r.) sowie der an Multipler Sklerose erkrankte Theologe Oliver Merz (m.) diskutierten in Thun über das Thema Heilung. Foto: Felix Kostezer
Die Ärzte Ursula Müller (l.) und Matthias Tapis (r.) sowie der an Multipler Sklerose erkrankte Theologe Oliver Merz (m.) diskutierten in Thun über das Thema Heilung. Foto: Felix Kostezer

Thun (idea/fk) - "Manche denken, Heilung funktioniert etwa so, wie man einen Instantkaffee anrichtet", sagte Pfarrer Matthias Bünger im Talk-Gottesdienst der EMK Thun vom 8. März. "Aber", fuhr Bünger fort, "eins plus eins gibt nicht immer zwei."

Gott heilt vielfältig

"Gib dem Arzt die gebührende Ehre; denn du brauchst ihn und der Herr hat seinen Berufsstand eingesetzt", so steht es im Buch Jesus Sirach 38,1. Nicht nur die Gesundheit und das Heilsein, sondern auch die Ärzte seien ein Geschenk Got...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Gottesdienste An Pfingsten wieder erlaubt – aber wie?
  • Confession Helmut Kuhn: Evangelisation braucht Theologie
  • Porträt In Bolivien VIP, in Lausanne VIP-Chauffeur
  • Peter Zimmerling Heiliger Geist als Unruheelement im Glauben
  • mehr ...