Montag • 22. Januar
Christ und Freiheit
25. Juni 2017

Frei, um zu dienen

Sam Moser Foto: idea/Rolf Höneisen
Sam Moser Foto: idea/Rolf Höneisen

Christ und freiheit Auf Anregung des päpstlichen Gesandten Karl von Miltitz († 1529) schrieb Martin Luther die kleine Schrift „Von der Freiheit des Christenmenschen“. Sie wurde dem Papst Leo X. mit einem Widmungsschreiben überbracht. Luther schrieb darin: „Es ist ein kleines Büchlein, aber es ist doch die ganze Summe eines christlichen Lebens darin begriffen, so der Sinn verstanden wird.“ Luther verteidigt den reformatorischen Glauben gegen die katholische Werkgerechtigkeit. Der Papst hat nie darauf reagiert. Aber viele Menschen haben es gelesen – bis heute.

Zwei scheinbar widersprüchliche Thesen

Luther hat zwei Thesen aufg...

ANZEIGE