Montag • 1. Juni
November 2021
06. Mai 2020

Europäischer Evangelisationskongress wird verschoben

Der Erste Vorsitzende der Koalition für Evangelisation/Lausanner Bewegung deutscher Zweig, Prof. Roland Werner. Foto: idea/kairospress
Der Erste Vorsitzende der Koalition für Evangelisation/Lausanner Bewegung deutscher Zweig, Prof. Roland Werner. Foto: idea/kairospress

Marburg/Wisla (idea) – Der für den 21. bis 25. Oktober in Wisla (Polen) geplante Europäische Evangelisationskongress wird verschoben. Das hat der Vorbereitungskreis einstimmig beschlossen, teilte der Erste Vorsitzende der Koalition für Evangelisation/Lausanner Bewegung deutscher Zweig, Prof. Roland Werner (Marburg), mit.

Der Kongress soll nun vom 17. bis 21. November 2021 in Wisla stattfinden. Das Motto „Dynamic Gospel – New Europe“ (Dynamisches Evangelium – Neues Europa) bleibt bestehen. Als Grund für die Verschiebung nannte Werner vor allem die Ungewissheit, ob Vertreter aus allen europäischen Ländern teilnehmen könnten.

Außerdem würde die Corona-Pan...

ANZEIGE