Sonntag • 25. Februar
Boppart
19. April 2017

Wer die Bibel mit anderen liest, versteht sie besser

Dobel (idea) – Der Leiter des Schweizer Missionswerks Campus für Christus, Andreas Boppart (Zürich), hat zum gemeinsamem Bibellesen ermutigt. Er sprach beim fünften Mitarbeiterkongress „paX an“ des Südwestdeutschen Jugendverbandes „Entschieden für Christus“ (SWD-EC/Filderstadt). Er fand vom 13. bis 17. April im Freizeit- und Schulungszentrum in Dobel (Nordschwarzwald) statt und gab den 1.000 Teilnehmern praktische Tipps für die Jugendarbeit. Die Heilige Schrift könne man, so Boppart, besser verstehen, indem man die Texte aus unterschiedlichen Perspektiven betrachte, sie von anderen vorgelesen bekomme oder wenn eine Person einen Abschnitt zusammenfasse und andere ihn mit i...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Billag or „No Billag“? Eine Abstimmung spaltet die Schweiz und die Christen
  • Lehrplan 21 Wer bestimmt in Zukunft über die Lernhinhalte?
  • Kartoffeln mit Botschaft Ein Gartenbuch zeigt den Weg zum Schöpfer
  • Lebensrecht Ein junges Paar spricht über eine Abtreibung und ihre Folgen
  • mehr ...