Sonntag • 29. November
Nach Mord in Frankreich
24. Oktober 2020

Wird der Islamismus salonfähig?

Der Islamexperte Ahmad Mansour. Foto: picture-alliance/Citypress24
Der Islamexperte Ahmad Mansour. Foto: picture-alliance/Citypress24

Berlin (idea) – In den Sozialen Medien haben viele Bürger Verständnis für den Mord eines Islamisten an einem Lehrer in Frankreich geäußert oder die Tat gar verteidigt. „Sind islamistische Tendenzen mittlerweile salonfähig?“, fragt die „Welt am Sonntag“ in einem Bericht.

Ein 18-jähriger Attentäter tschetschenischer Herkunft hatte am 16. Oktober in einem Pariser Vorort den Lehrer Samuel Paty (47) enthauptet, weil er Karikaturen des Propheten Mohammed im Unterricht gezeigt hatte. Wie es in dem Beitrag heißt, hat es neben Beileidsbekundungen vielfach auch Rechtfertigungen für die Tat gegeben.

Man dürfe den Islam nicht auf diese Weise herabwürdigen, hie...

ANZEIGE