Dienstag • 13. November
US-Studie
17. Januar 2018

Die meisten Evangelikalen beten für Trump

Ventura (idea) – Die breite Mehrheit (88 Prozent) der evangelikalen US-Amerikaner betet für US-Präsidenten Donald Trump. Das ergibt eine Zusammenfassung mehrerer Studien des Meinungsforschungsinstituts Barna (Ventura/Bundesstaat Kalifornien). Von allen US-Bürgern gaben nur 37 Prozent an, dies zu tun und nur 18 Prozent der Anhänger anderer Religionen. Laut Barna beten die praktizierenden Christen unabhängig ihrer politischen Ansicht (82 Prozent der Republikaner, 53 Prozent der Demokraten) für den US-Präsidenten. Das Meinungsforschungsinstitut hebt hervor, dass nur etwa 35 Prozent der Personen Fürbitte tun, die sich selbst Christen nennen und zur Kirche gehen, aber nicht als wiede...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.