Mittwoch • 15. Juli
Frage der Woche
16. Juni 2020

Jeder Zweite fürchtet Corona-Welle durch Anti-Rassismus-Demos

Viele Deutsche befürchten, dass die zahlreichen Anti-Rassismus-Demos eine zweite Corona-Welle auslösen könnten. Symbolfoto: pixabay.com
Viele Deutsche befürchten, dass die zahlreichen Anti-Rassismus-Demos eine zweite Corona-Welle auslösen könnten. Symbolfoto: pixabay.com

Erfurt/Wetzlar (idea) – Fast jeder zweite Bundesbürger (47 Prozent) hat Angst davor, dass durch die Anti-Rassismus-Demonstrationen in Deutschland eine zweite Welle der Corona-Epidemie ausbricht. Das ergab eine Umfrage des Markt- und Sozialforschungsinstituts INSA-Consulere (Erfurt) im Auftrag der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar). Knapp ein Drittel der Befragten (31 Prozent) hat diese Befürchtung nicht. 17 Prozent wissen nicht, wie sie dazu stehen, sechs Prozent machten keine Angabe.

Die Angst vor einer weiteren Corona-Welle durch die Demonstrationen ist unter jüngeren Befragten weniger verbreitet als unter älteren: In der Gruppe der 18- bis 29-Jährigen bekan...

ANZEIGE