Sonntag • 20. September
idea-Umfrage
11. August 2020

Jeder Dritte vermisst die Meinungsfreiheit in Deutschland

33 Prozent der Deutschen haben das Gefühl, dass es in Deutschland keine Meinungsfreiheit (mehr) gibt. Symbolfoto: unsplash.com
33 Prozent der Deutschen haben das Gefühl, dass es in Deutschland keine Meinungsfreiheit (mehr) gibt. Symbolfoto: unsplash.com

Erfurt (idea) – Jeder dritte Bundesbürger (33 Prozent) hat das Gefühl, dass es in Deutschland keine Meinungsfreiheit (mehr) gibt. Das ergab eine Umfrage des Markt- und Sozialforschungsinstituts INSA-Consulere (Erfurt) im Auftrag der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar). Über die Hälfte der Befragten (54 Prozent) teilen diese Einschätzung nicht. Neun Prozent antworteten mit „Weiß nicht“, fünf Prozent machten keine Angabe.

In den östlichen Bundesländern haben 41 Prozent der Bürger nicht das Gefühl, dass in Deutschland noch das Grundrecht auf freie Meinungsäußerung gilt. 44 Prozent empfinden es anders. Im Westen vermissen 31 Prozent der Befragten die Me...

ANZEIGE