Donnerstag • 27. Februar
Engagement für christliche Werte passt nicht ins Markenfit
06. Februar 2020

Schoggi, Swiss und Buttersäure

(idea/dg/rh) - Jürg Läderach ist Verwaltungsratspräsident von Chocolatier Läderach. Seit einiger Zeit wird er wegen seines Engagements für das Lebensrecht ungeborener Kinder medial angegriffen. Linke Kreise riefen gar zum Boykott der Läderach-Verkaufsstellen auf und attackierten einige davon mit Buttersäure.

Läderach leitet privat den Verein Christianity for today cft. Vor einigen Monaten ist er als Kassier beim "Marsch fürs Läbe" zurückgetreten. Sein Amt übernommen hat Käthi Kaufmann, Leiterin der Arbeitsgruppe "Jugend & Familie". cft bleibt eine der 14 Trägerorganisationen des "Marsch fürs Läbe". Zu Jürg Läderachs Rücktritt a...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Politik Drei EVP-Schwergewichte treten zurück
  • Werke Warum sich KEB und kidsTeam getrennt haben
  • Interview Andrea Vonlanthen: „Christen, nehmt Einfluss!“
  • Gemeindebau Wie eine Gemeinde wieder quicklebendig wurde
  • mehr ...