Donnerstag • 13. Dezember
Religiöse Wünsche
25. Februar 2018

Kliniken sollten Gebet und christlichem Glauben mehr Platz einräumen

Der christliche Glaube ist vielen Patienten wichtig. Foto: pixabay.com
Der christliche Glaube ist vielen Patienten wichtig. Foto: pixabay.com

Münster (idea) – Es wird in Kliniken oft unterschätzt, dass für viele Patienten der christliche Glaube eine wichtige Rolle spielt. Davon ist der Vorstand der Deutschen Stiftung Patientenschutz, Eugen Brysch (Dortmund), überzeugt. Die rund 600 konfessionellen Krankenhäuser in Deutschland sollten das Interesse nutzen, sagte er gegenüber dem Wochenmagazin „Kirche+Leben“ des Bistums Münster. Das koste Zeit und Geld, sei aber ein Alleinstellungsmerkmal, das alle Menschen schätzten, die sich bewusst für ein konfessionelles Haus entscheiden. Sie wollten keine skeptischen Blicke fürchten müssen, wenn etwa außerhalb der Kapelle zusammen gebetet werde: „Mehr noch wünschen sie s...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

4 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.