Sonntag • 23. Februar
Pro und Kontra
21. Januar 2020

Ist Veganismus eine (Ersatz-)Religion?

Ist der Veganismus eine Art Religion? Foto: pixabay.com
Ist der Veganismus eine Art Religion? Foto: pixabay.com

Wetzlar (idea) – Ein britisches Gericht hat Anfang Januar entschieden, dass Veganismus – also der Verzicht auf Fleisch und Tierprodukte – ein philosophischer Glaube ist („philosophical belief“). Die vegane Lebensweise darf somit nicht diskriminiert werden. Ist der Veganismus damit eine Art Religion? Dazu äußern sich zwei Theologen in einem Pro und Kontra für die Evangelische Nachrichtenagentur idea (Wetzlar).

Pro: Veganer vertreten einen universalen Wahrheitsanspruch

Laut Kai Funkschmidt, wissenschaftlicher Referent der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW) in Berlin, erfüllt Veganismus für manche die Funktion einer Religion. Ve...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Gender Birgit Kelle: „Meldet euch zu Wort!“
  • Kirche und Politik Wie tagespolitisch darf die Kirche sein?
  • Ethik IGW-Thesenpapier: „Lasst Betroffene zu Wort kommen!“
  • Theologie Jona und der frustrierend gnädige Gott
  • mehr ...