Donnerstag • 18. Oktober
Weihnachten im Schuhkarton
17. Juli 2018

Geschenkaktion: 1,9 Millionen Kinder wurden Christen

Viele Kinder lernen durch
Viele Kinder lernen durch "Weihnachten im Schuhkarton" auch Jesus kennen. Foto: Geschenke der Hoffnung

Berlin (idea) – Etwa 1,9 Millionen Kinder sind 2017 durch die weltweite Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ Christen geworden. Das teilte am 17. Juli das christliche Hilfswerk „Geschenke der Hoffnung“ (Berlin) mit, das im deutschsprachigen Raum Träger der Aktion ist. Die Mädchen und Jungen hatten an dem Glaubenskurs „Die größte Reise“ teilgenommen. Es ist nach eigenen Angaben ein freiwilliges Nachfolgeprogramm von „Weihnachten im Schuhkarton“, das in zwölf Einheiten Informationen zum christlichen Glauben vermittelt. Insgesamt nahmen 3,9 Millionen Kinder in 114 Ländern daran teil. 187.000 Ehrenamtliche unterrichteten sie. Seit dem Start des Programms vor ach...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.