Montag • 21. August
Suizidhilfe
19. Juni 2017

Exit beabsichtigt Ausweitung der Freitodbegleitung

Foto: freeimages.com
Foto: freeimages.com

Die Selbstbestimmungsorganisation Exit will prüfen, ob und wie weitere Liberalisierungsbemühungen beim erleichterten Zugang zum Sterbemittel für betagte Menschen möglich sind. Allfällige Schritte sollen an der Generalversammlung (GV) von 2018 beschlossen werden.

Erleichterter Zugang zu Sterbemitteln

Exit hielt am Samstag ihre Generalversammlung in Zürich ab. Der Verein zählt gemäss Medienmitteilung über 100.000 Mitglieder. Gemäss Beschluss der Versammlung will er die Bildung einer Arbeitskommission an die Hand nehmen. Diese hat den Auftrag, Meinungen von Experten wie Juristen und Ethikern einzuholen.

Auch soll die Kommission bis in einem Jahr darüber b...

ANZEIGE