Sonntag • 29. November
Brief des Pastors John Harper versteigert
19. November 2020

„Einer der tapfersten Männer“ auf der Titanic

Der letzte Brief des Baptistenpastors John Harper, der beim Untergang der Titanic am 14. April 1912 ums Leben kam, hat bei einer Auktion in Großbritannien 42.000 Pfund erbracht. Symbolbild: unsplash.com
Der letzte Brief des Baptistenpastors John Harper, der beim Untergang der Titanic am 14. April 1912 ums Leben kam, hat bei einer Auktion in Großbritannien 42.000 Pfund erbracht. Symbolbild: unsplash.com

Devizes (idea) – Der letzte Brief des Baptistenpastors John Harper, der beim Untergang der Titanic am 14. April 1912 ums Leben kam, hat bei einer Auktion in Großbritannien 42.000 Pfund (47.000 Euro) erbracht. Das berichtet die britische Rundfunkanstalt BBC. Der Auktionator Andrew Aldridge (Devizes/Grafschaft Wiltshire) würdigte den Theologen bei der Versteigerung mit den Worten: „John Harper war wahrscheinlich einer der tapfersten Männer auf diesem Schiff.“

Der 39-Jährige hatte seinen Platz in einem Rettungsboot und auch seine Rettungsweste anderen Passagieren überlassen und verkündigte nach Augenzeugenberichten bis zum Unter...

ANZEIGE