Dienstag • 21. Mai
Innovationspreis
01. März 2019

Bibel-Computerspiel ausgezeichnet

Der 31-jährige Theologen Amin Josua (rechts) erhält zum ersten Mal den Innovationspreis des Kongresses Christlicher Führungskräfte. Foto: idea/Wolgang Köbke
Der 31-jährige Theologen Amin Josua (rechts) erhält zum ersten Mal den Innovationspreis des Kongresses Christlicher Führungskräfte. Foto: idea/Wolgang Köbke

Karlsruhe (idea) – Der Produzent eines Bibel-Computerspiels ist auf dem 11. Kongress Christlicher Führungskräfte (KCF) am 1. März in Karlsruhe mit dem erstmalig verliehenen Innovationspreis ausgezeichnet worden. Die Firma Lightword Productions des 31-jährigen Theologen Amin Josua (Großbottwar bei Stuttgart) entwickelt das Computerspiel „One of the 500“ (einer der 500), in dem Jugendliche interaktiv in die Welt der Evangelien eintauchen und so spielerisch die Bibel kennenlernen. Die Idee stammte von Schülern. Bei der Evangelisation JesusHouse 2017 fragte Josua für seine theologische Doktorarbeit Jugendliche, wie Kirche für sie relevant werden könne. Eine Gruppe entwickelte d...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.