Mittwoch • 18. Oktober
Studie
14. Februar 2017

Wer ist der Frömmste im ganzen Land?

Freikirchler beten mit Abstand am häufigsten. Grafik: Bundesamt für Statistik
Freikirchler beten mit Abstand am häufigsten. Grafik: Bundesamt für Statistik

(idea/chb) - In Sachen Frömmigkeit hat niemand eine Chance gegen die Mitglieder von evangelikalen Gemeinden“, stellte die katholische Nachrichtenseite „kath.ch“ Anfang Februar salopp fest. Sie bezog sich dabei auf eine Studie zur Religiosität des Bundesamtes für Statistik (BfS) vom letzten Jahr. Diese untersuchte nicht nur die Entwicklung der prozentualen Anteile der verschiedenen Religionsgemeinschaften an der Gesamtbevölkerung, sondern auch auf deren religiöse „Aktivität“.

Beim Kirchgang einsame Spitze

Demnach sind die Mitglieder „anderer evangelikaler Gemeinden“ (also Freikirchen) beim Gottesdienstbesuch einsame Spitze. 72 Prozent gaben an, m...

ANZEIGE