Sonntag • 20. September
Gebetsmarsch bei Baptisten-Delegiertenversammlung
16. September 2020

Von der Ahnung, dass es mehr gibt

Gebetsmarsch für das Quartier. Foto: zvg
Gebetsmarsch für das Quartier. Foto: zvg

Opfikon (idea/rf) - Rund 90 Delegierte der Schweizer Baptistengemeinden trafen sich am 12. September in Opfikon ZH, um sich Gedanken über Gottes Reich und Gottes Wirken in Gemeinden zu machen. Professor Stefan Schweyer von der STH Basel sagte zum Thema "Sehnsucht", es sei ein entscheidendes Merkmal des Menschen, Träume und Fantasien zu haben: "Sie machen das Menschsein lebendig, sonst sind wir Wildtiere." Sehnsucht habe mit Erfahrenem zu tun wie auch mit der "Ahnung, dass es noch mehr gibt". Wichtig sei der Blick nach vorne, ohne dabei - wie beim Autofahren - den Blick seitwärts oder auch mal rückwärts zu vergessen.

Sacha Ernst, Koordinator für ...

ANZEIGE