Sonntag • 25. Februar
VELKD
11. November 2017

Kritik an Abschaffung der Frauenordination in Lettland

Die Generalsynode der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands kritisiert die Abschaffung der Frauenordination innerhalb der Evangelisch-Lutherischen Kirche Lettlands. Foto: imago stock&people
Die Generalsynode der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands kritisiert die Abschaffung der Frauenordination innerhalb der Evangelisch-Lutherischen Kirche Lettlands. Foto: imago stock&people

Bonn (idea) – Kritik an der Abschaffung der Frauenordination innerhalb der Evangelisch-Lutherischen Kirche Lettlands hat die Generalsynode der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) geübt. Man hoffe, dass die lettische Kirche sich dem weiteren Dialog darüber nicht verschließe, heißt es in einer am 11. November in Bonn einstimmig verabschiedeten Entschließung. Man sehe sich in der Unterstützung der Frauenordination eng verbunden mit der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa und dem Lutherischen Weltbund, und sei davon überzeugt, dass das biblische Zeugnis die Gleichheit aller Menschen als Gottes Ebenbilder würdigt. Weiter heißt es: „Die General...

ANZEIGE
37 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Billag or „No Billag“? Eine Abstimmung spaltet die Schweiz und die Christen
  • Lehrplan 21 Wer bestimmt in Zukunft über die Lernhinhalte?
  • Kartoffeln mit Botschaft Ein Gartenbuch zeigt den Weg zum Schöpfer
  • Lebensrecht Ein junges Paar spricht über eine Abtreibung und ihre Folgen
  • mehr ...