Dienstag • 17. Oktober
Schottland
09. Juni 2017

Anglikaner votieren für die Trauung von Homo-Partnern

Edinburgh (idea) – In der Anglikanischen Kirche in Schottland können sich künftig auch gleichgeschlechtliche Partner trauen lassen. Das hat die Generalsynode in Edinburgh mit großer Mehrheit entschieden. In der Anglikanischen Kirche von England ist dies hingegen nicht erlaubt. Wie es in dem Beschluss heißt, werden Geistliche nicht verpflichtet, gegen ihr Gewissen gleichgeschlechtliche Partner zu trauen. Obwohl die Anglikaner in Schottland mit 44.000 Mitgliedern zu den kleineren Kirchen zählen, ernannte das konservative anglikanische Netzwerk GAFCON als Reaktion auf die Entscheidung einen „Missionsbischof“ für Europa. Seine Einsegnung werde am 30. Juni in Wheaton (US-Bundestaat...

ANZEIGE
1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.