Mittwoch • 27. Mai
„Ecclesia Church“
27. Februar 2020

Nürnberger Pastor Konstantin Kruse: Auch über die Hölle reden

Pastor Konstantin Kruse aus Nürnberg. Foto: K5 Leitertraining
Pastor Konstantin Kruse aus Nürnberg. Foto: K5 Leitertraining

Wetzlar (idea) – Es ist wichtig, als Christen auch über die Hölle zu reden und den Menschen zu sagen, dass Jesus gekommen ist, sie davon zu befreien. Das sagte der Pastor der „Ecclesia Church“ in Nürnberg Konstantin Kruse, in einem Interview mit der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar).

Ihm zufolge ist die Hölle „leider ein sehr realer Ort“. Kruse: „Jesus möchte nicht, dass Menschen in die Hölle kommen, aber sie kommen dahin, wenn sie Jesus ablehnen.“ Diese Botschaft sei nicht „out“, sondern eine biblische Wahrheit, über die geredet werden müsse.

Von 50 auf 1.300 Mitglieder dank Ehrlichkeit, Offenheit und Platz für Ideen

<...
ANZEIGE