Dienstag • 10. Dezember
Ist die Kirche menschengemäss, ist sie auch gottgemäss
29. November 2019

Nicht zeitgemäss, gottgemäss!

Die meisten Menschen im Westen leben in einer dynamischen Pendelbewegung zwischen Leistung und Konsum. Foto: Pixabay
Die meisten Menschen im Westen leben in einer dynamischen Pendelbewegung zwischen Leistung und Konsum. Foto: Pixabay

(idea) - Eine Gefahr besteht darin, dass wir uns als Christen dafür entschuldigen, weiterhin klassische Christen zu sein. Dass wir, unter dem Druck der Anpassung, einen Schmusekurs mit der Mehrheitsgesellschaft fahren. Aber wenn wir das tun, verwässern wir den Glauben. Und wir machen die Kirche irrelevant, überflüssig.

Eine Chance, die ich sehe: die sozialen Medien. Facebook, Instagram, Youtube & wie sie alle heissen. Es sind Plattformen, die das Monopol auf Zugang zum öffentlichen Raum aufbrechen und von den klassischen Medien Zeitung, Radio und TV wegnehmen. Das Internet demokratisiert die Massenkommunikation. Jeder von uns ist nicht mehr nur Empfänger, sondern auch Se...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Lebenswende Yassir Eric – vom Islamisten zum Brückenbauer
  • EMK Auf der Suche nach dem Raum der Gnade
  • Indicamino Indigene unterrichten statt Rosen züchten
  • Evangelisation 9000 Menschen besuchten Life on Stage in Bern
  • mehr ...