Sonntag • 23. September
Pro und Kontra
15. Februar 2018

Müssen Gemeinden erfolgreich sein?

Viele Gemeinden haben immer weniger Besucher. Sind sie deshalb weniger erfolgreich? Foto: pixabay.com
Viele Gemeinden haben immer weniger Besucher. Sind sie deshalb weniger erfolgreich? Foto: pixabay.com

Wetzlar (idea) – Viele christliche Gemeinden setzen Erfolg mit einer steigenden Mitgliederzahl gleich. Sollte man deshalb vor allem auf ein Wachstumsmodell setzen? Zu dieser Frage äußern sich zwei Theologen in einem Pro und Kontra für die Evangelische Nachrichtenagentur idea (Wetzlar).

Pro: Es geht darum, auch zahlenmäßig zu wachsen

Der Pastor der evangelischen Freikirche ICF Karlsruhe (International Christian Fellowship), Steffen Beck, ist der Meinung, dass Gemeinden erfolgreich sein müssen. Es gehe darum, Menschen zu Jüngern Jesu zu machen, sie zu taufen und zu lehren. Beck: „Was spricht denn dagegen, hier erfolgreich sein zu wollen – auch zahlenmäß...

ANZEIGE
2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.