Dienstag • 17. Oktober
EMK
14. Juni 2017

Kirche fragt nach ihrer Zukunft

Andreas Walker: „Was bedeutet eine weibliche Zukunft?“ Foto: EMK Schweiz
Andreas Walker: „Was bedeutet eine weibliche Zukunft?“ Foto: EMK Schweiz

Die viertägige Jährliche Konferenz der Evangelisch-methodistische Kirche (EMK) fand am Sonntag in Zuchwil bei Solothurn ihren festlichen Abschluss. Die EMK-Delegierten liessen sich unter dem Motto „Gefragt“ am Samstag, dem Bildungstag, von Zukunftsforscher Andreas Walker inspirieren und diskutierten Weichenstellungen für die Zukunft ihrer Kirche.

Skeptiker und Hoffnungsvolle

Andreas Walker, der Initiant des Hoffnungsbarometers, führte in wichtige Herausforderungen der Zukunft ein und machte klar, dass Hoffnung mehr als Optimismus ist. Es gehe um die Suche nach dem Nachhaltigen und Zukunftsfähigen, das Menschen nicht nur gut finden und erwarten, sondern wofür sie...

ANZEIGE