Dienstag • 10. Dezember
Österreich
29. November 2019

Kardinal Schönborn bittet Baptisten um Vergebung

Der Vorsitzende der (katholischen) Österreichischen Bischofskonferenz, Kardinal Christoph Schönborn. Archivfoto: Mediendatenbank ED Wien
Der Vorsitzende der (katholischen) Österreichischen Bischofskonferenz, Kardinal Christoph Schönborn. Archivfoto: Mediendatenbank ED Wien

Wien (idea) – Der Vorsitzende der (katholischen) Österreichischen Bischofskonferenz, Kardinal Christoph Schönborn (Wien), hat die Baptisten für erlittenes Leid um Vergebung gebeten. In einem Festgottesdienst aus Anlass der Gründung der ersten Baptistengemeinde in Österreich vor 150 Jahren in Wien erinnerte er an die Verfolgung der Täuferbewegung und damit auch der Baptisten durch die Amtskirchen. „Vergebt uns!“, sagte der Kardinal.

Zum Hintergrund: Die ersten Baptisten in Wien durften sich nicht öffentlich versammeln. Ihre Schriften wurden vernichtet und die Kinder baptistischer Eltern zwangsgetauft. Baptistische Missionare aus Deutschland und England mussten das Lan...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Lebenswende Yassir Eric – vom Islamisten zum Brückenbauer
  • EMK Auf der Suche nach dem Raum der Gnade
  • Indicamino Indigene unterrichten statt Rosen züchten
  • Evangelisation 9000 Menschen besuchten Life on Stage in Bern
  • mehr ...