Donnerstag • 15. November
Pater Thomas Fässler über "Gottwärts"
06. September 2018

"Inzwischen verbindet uns eine schöne Freundschaft"

Pater Thomas Fässler:
Pater Thomas Fässler: "Im Zentrum steht das gemeinsame Lob Gottes." Foto: zvg

Einsiedeln (kath.ch) -  Das Organisationskomitee der Konferenz für junge Leitende "Gottwärts" vom 15. und 16. September in Einsiedeln ist konfessionell bunt gemischt und besteht aus Vertretern der römisch-katholischen Kirche, der reformierten Kirche, Campus für Christus, der Schweizerischen Evangelischen Allianz, der Gemeinschaft Jahu Biel sowie der christliche Bewegung von Berufstätigen, Studierenden, Mittelschülerinnen und Mittelschülern VGB.

Das Organisationskomitee setzt sich aus einer recht bunten Palette von Christen unterschiedlicher religiöser Prägung zusammen. Ist...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.