Sonntag • 27. Mai
Dritter Gottesdienst
17. Januar 2018

„Ein Segen für die Reformierten in Basel“

Gellertkirche in Basel (Foto: facebook), Screenshot des Artikels in der TagesWoche.
Gellertkirche in Basel (Foto: facebook), Screenshot des Artikels in der TagesWoche.

Dass eine landeskirchliche Gemeinde sich nicht um genügend Besucher des Sonntags-Gottesdienstes sorgen muss, sondern nach dem zweiten gar noch einen dritten Gottesdienst ansetzt, hat in Basel Aufsehen erregt.

„Kirche in der Krise? Die Gellertkirche ist für die Reformierten ein Segen“, titelte die TagesWoche auf ihrem Online-Portal euphorisch. Während die Basler Schweizermeister bei den Kirchenaustritten seien, ziehe die

Diese Woche lesen Sie
  • Pyramiden Waren die ägyptischen Pyramiden Getreidespeicher?
  • Kirchentag 2018 34 Kirchen suchen das Gemeinsame
  • Pro und Kontra Die Schweizer Botschaft nach Jerusalem verlegen?
  • Manfred Lütz „Toleranz ist eine christliche Erfindung“
  • mehr ...