Sonntag • 20. September
Missiologe Prof. Reimer
13. August 2020

Die Menschen sind offen wie nie für Religion und Spiritualität

Der Professor für Missiologie an der Theologischen Hochschule Ewersbach des Bundes Freier evangelischer Gemeinden, Johannes Reimer. Archivfoto: Allianzkonferenz
Der Professor für Missiologie an der Theologischen Hochschule Ewersbach des Bundes Freier evangelischer Gemeinden, Johannes Reimer. Archivfoto: Allianzkonferenz

Ewersbach (idea) – Die Menschen in Deutschland sind für Themen aus Religion und Spiritualität offen wie nie zuvor. Davon ist der Professor für Missiologie an der Theologischen Hochschule Ewersbach des Bundes Freier evangelischer Gemeinden (FeG), Johannes Reimer, überzeugt.

In seiner Predigt beim „Tag der Hochschule“ im mittelhessischen Dietzhölztal-Ewersbach verwies er zur Begründung etwa auf die Bewegung „Fridays for Future“ (Freitage für die Zukunft), die sich für einen verantwortlichen Umgang mit der Schöpfung einsetze. Dies sei ein religiöses Thema. Reimer zufolge genügt es heute allerdings nicht mehr, Menschen in eine christliche Gemeinde einzuladen. Vie...

ANZEIGE