Mittwoch • 14. November
Joyce Meyers Missionswerk
31. Juli 2015

Die bekannteste Bibellehrerin legt ihre Finanzen offen

Die US-Amerikanerische Bibellehrerin Joyce Meyer hat den Finanzbericht ihres Missionswerkes für 2014 veröffentlicht. Foto: joyce meyer ministries
Die US-Amerikanerische Bibellehrerin Joyce Meyer hat den Finanzbericht ihres Missionswerkes für 2014 veröffentlicht. Foto: joyce meyer ministries

Fenton (idea) – Die weltweit bekannteste Bibellehrerin, die US-Amerikanerin Joyce Meyer (Fenton/Bundesstaat Missouri), hat den Finanzbericht ihres umfangreichen Missionswerkes für 2014 veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass die Organisation umgerechnet 101 Millionen Euro eingenommen hat, etwa durch publizistische Aktivitäten und Großveranstaltungen. Nach Angaben der Internetzeitung Christian Post erhielt die 72-jährige, die auch einem breiten Publikum in Deutschland und der Schweiz bekannt ist, ein Jahresgehalt von 228.500 Euro. Annähernd 50.000 Personen seien bei rund 15 Großveranstaltungen mit Meyer zum Glauben an Jesus Christus gekommen.

„Das Leben genießen“<...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

11 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.