Sonntag • 31. Mai
Corona
20. März 2020

Gemeinden in Indien stehen vor besonderen Herausforderungen

Der Leitende Bischof der anglikanischen Guter-Hirte-Kirche, Joseph D’Souza. Foto: Dignity Freedom Network
Der Leitende Bischof der anglikanischen Guter-Hirte-Kirche, Joseph D’Souza. Foto: Dignity Freedom Network

Neu Delhi/Berlin (idea) – Die Corona-Pandemie stellt auch die christlichen Kirchen in Indien vor besondere Herausforderungen. Das erklärte der Leitende Bischof der anglikanischen Guter-Hirte-Kirche, Joseph D’Souza (Neu Delhi), in einer Pressemitteilung des Vereins „Dignity Freedom Network“ (Netzwerk Würde und Freiheit, Berlin).

In den kommenden Monaten sei damit zu rechnen, dass Millionen Inder von dem Virus betroffen sein werden. Da es auf dem Land und in vielen Städten keine medizinische Infrastruktur für Tests und Behandlungen gebe, seien die Gemeinden und Gesundheitsdienste der Kirche für viele die wichtigste Anlaufstelle. Das gelte vor allem für die sogenannten...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Gottesdienste An Pfingsten wieder erlaubt – aber wie?
  • Confession Helmut Kuhn: Evangelisation braucht Theologie
  • Porträt In Bolivien VIP, in Lausanne VIP-Chauffeur
  • Peter Zimmerling Heiliger Geist als Unruheelement im Glauben
  • mehr ...