Sonntag • 19. Mai
Bibellese-Zeitschriften neu auch digital
14. März 2019

Bibellesebund lanciert App „Bibelzeit“

Der Bibellesebund investiert in digitale Bibellesehilfen. Foto: BLB
Der Bibellesebund investiert in digitale Bibellesehilfen. Foto: BLB

Winterthur (idea/dg) – Der Bibellesebund lanciert ein App „Bibelzeit“. Damit können die Zeitschriften Orientierung (Erwachsene), Atempause (Frauen) und Klartext (Junge Erwachsene) auf dem Smartphone oder Tablet abonniert und gelesen werden. Abonnenten der gedruckten Hefte erhalten einen Zugangscode, man kann aber auch separat nur ein digitales Abonnement eingehen.

Das Projekt wurde vom Bibellesebund Deutschland, Österreich und Schweiz gemeinsam entwickelt, mit einer Schweizer Variante, wie es auch bei den gedruckten Heften der Fall ist. Insgesa...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.