Dienstag • 17. Oktober
500 Jahre nach der Reformation
18. Juni 2017

Bern: Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum

Nationaler Festgottesdienst 500 Jahre Reformation. Foto: SEK
Nationaler Festgottesdienst 500 Jahre Reformation. Foto: SEK

Bern (apd) - "Wo dein Schatz ist, ist dein Herz" (Matthäusevangelium), so das Motto des nationalen Festgottesdienstes "500 Jahre Reformation", zu dem der Schweizerische Evangelische Kirchenbund nach Bern geladen hatte. Neben Bundesrat Johann Schneider-Ammann dabei waren der Kirchenbundspräsident Gottfried Locher, Kurienkardinal Kurt Koch, die deutsche Reformationsbeauftragte Margot Kässmann, der Erzbischof von Canterbury Justin Welby, Jerry Pillay, Präsident der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen sowie Olav Fyske Tveit, Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen.

Gäste aus aller Welt

Der Synodalratspräsident der Reformierten Ki...

ANZEIGE